Luca "Draco" Sylvaria

Name: Luca "Draco" Sylvaria

Alter: 19

Rasse: Halbdrache

Charakter: Wenn provoziert, sehr gewaltbereit. Nicht besonders helle. Kann jedoch ein netter Kerl sein.

Besonderheiten: Vollalbino, Analphabet, Homsexuell, unbestimmte Hellseherfähigkeiten


 

Luca, als Säugling in einer Mülltonne gefunden, wuchs in einem Waisenhaus auf. Zwar weiß er, wer seine Mutter ist, brach jedoch bewusst den Kontakt ab und verneint die Existenz der Frau. Er weiß nichts von seiner genetischen Herkunft und glaubt, er sei ein normaler Mensch.

Er gehörte in der Schule zu den deutlich Schwächeren. Den Anaphabetismus hält er geheim und ist äußerst kreativ diesen zu überspielen und zu verbergen.

Nach zahlreichen "Kavaliersdelikten" schon in Jugendjahren, wie Diebstahl, Mobbing und Erpressung folgten auch die härteren Taten, bis er schließlich einen Mann mittleren Alters in der U-Bahn ins Krankenhaus prügelte. Nach einem Jahr Aufenthalt in der geschlossenen Psychiatrie, wo man eine Schizophrenie festgestellt haben will und mehreren Jahren intensiver Betreuung durch einen Bewährungshelfer hat er einen halbwegs stabilen Weg der Gerechtigkeit eingeschlagen. Gegen seine Schizophrenie nimmt er Medikamente.

Er meidet Wälder oder Gartenbaubetriebe, da er dort am ehesten einen Anfall bekommt. Jedoch ist seine Hellsherische Fähigkeit - zu wissen, wo sich gerade wer aufhält - dort am ausgeprägtesten. Jedoch auch diese Fähigkeit hält er geheim.

Seine Aggression erreicht sofort den Höhepunkt, wenn jemand in seiner Nähe absichtlich ganze Pflanzen zerstört.

Seit einiger Zeit bekommt er immer wieder stechende Schmerzen an den kreisformigen Narben, die seinen ganzen körper bedecken. Der Schmerz in seinem Rücken und dem Steißbein ist in der Lage ihn auszuknocken.


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!